Motorradreifen-Suche
Breite
Höhe
Bauart
Zoll
Reifen finden
Speed
Motorrad-Auswahl

Motorrad Hersteller

Einfach und schnell den besten Preis finden

Icons-a

Grösse auswählen

Icons-b

Günstigsten Preis finden

Icons-c

Bestellung



Motorradreifen: Welche Arten gibt es?

Die Frage bezieht sich zunächst auf die Bauart der Reifen, bei denen Ihnen im Wesentlichen zwei Varianten zur Verfügung stehen.

  • Diagonalreifen: Bei diesen Reifen handelt es sich um Klassiker mit diagonal verlaufenden Lagen der Karkasse. Er zeichnet sich vor allem bei höheren Lasten aus, weshalb Sie mit diesen Reifen bei einem schweren Motorrad optimal ausgerüstet sind.
  • Radialreifen: Diese Art Reifen ist mit einer flexibleren Flanke ausgestattet. Aufgrund der Bauart mit einem endlos gewickelten Gürtel wird er auch als Gürtelreifen bezeichnet. Seine Stärken spielt er vor allem bei Kurvenfahrten und sehr hohen Geschwindigkeiten aus. Der Reifen mit Radialbauweise kommt bei einem leistungsstarken und sportlichen Motorrad zum Einsatz. Hier ist die Rede von „für die Straße zugelassenen Sportreifen“.

Zu den typischen Beispielen bekannter Motorradreifen zählen die Bridgestone Battlax Reihe ebenso wie der Metzeler Roadtec oder der Michelin Pilot. Laut diverser Motorradreifen-Tests schneiden sie im Vergleich oftmals sehr gut ab. 

Motorradreifen

Copyright: Gordon Bussiek

Was bedeuten die Buchstaben und Zahlen auf den Motorradreifen

Wie beim Auto finden Sie bei Reifen für das Motorrad eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen auf der Reifenflanke. Folgende Angaben befinden sich auf den Motorradreifen in der entsprechenden Reihenfolge:

  • Die Reifenbreite wird in Millimeter angegeben. Es handelt sich um die erste Ziffernfolge.
  • Die zweite Zahl nach dem Schrägstrich informiert über das Verhältnis Reifenbreite zu Reifenhöhe.
  • Es folgt eine Buchstabenkombination, wobei der Erste auf den Geschwindigkeitsindex und der Zweite auf die Bauart (radial, diagonal) hinweist.
  • Die nächste Ziffer weist auf den Durchmesser der Reifen hin. Die Angabe erfolgt in Zoll und zeigt, für welche Felge er geeignet ist.
  • Die letzte Kombination aus Ziffern und Buchstaben entspricht der aktuellen Regelung ECE R 75. Es handelt sich um den tatsächlichen Lastindex und den Geschwindigkeitsindex, für den der Reifen ausgelegt ist. Wichtig zu wissen ist, dass der Lastindex der Reifen bei höheren Geschwindigkeiten sinkt.

Anhand dieser Informationen sowie mithilfe der zugehörigen Tabellen können Sie die aktuellen Reifen an Ihrem Motorrad lesen. Als Zweirad-Enthusiast wissen Sie, dass die Vorder- und Hinterräder für Ihr Motorrad eine unterschiedliche Größe haben, sodass beide passend ausgewählt werden müssen. 

Günstige Motorradreifen in unserem Online-Shop bestellen

Reifen fürs Motorrad

Als erfahrener und erfolgreicher Online-Reifenhändler bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Motorradreifen zu günstigen Konditionen an. Bei einer Bestellung ab zwei Stück erfolgt ein Gratis Versand. Achten Sie gerne auf unsere ReifenDirekt Gutschein

Aktionen und Gewinnspiele, um Ihren neuen Satz Motorrad-Reifen für die nächste Saison günstig online zu erwerben!

Übrigens finden Sie bei uns auch spezielle Reifen für:

Copyright: jimmyan8511 - Fotolia

Sowie Sportreifen für die Rennstrecke. Jetzt aussuchen, bestellen und schnell liefern lassen!

ReifenDirekt.ch - ein Angebot der Delticom AG 28.01.2023 12:16
...