Wintertraining mit auto motor und sport im Lungau

09.03.2020

Schleuderkurs mit Httengaudi: Gemeinsam mit dem reichweitenstarken Magazin „auto motor und sport“[1] hat Bridgestone im Winterfahrpark Stegergut im Salzburger Lungau 

im Februar ein Winterfahrtraining der Extraklasse ausgerichtet. Im verschneiten und eisigen Parcours lernten die Teilnehmer, Endkunden und Handelspartner, die zuverlssige Performance des neuen Blizzak LM005 mit der unternehmenseigenen DriveGuard Technologie kennen. Dabei pilotierten sie aktuelle Modelle von Audi. Ein gemtlicher Httenabend mit kulinarischen Kstlichkeiten der Region sorgte fr den passenden Ausklang des Fahrtrainings.

Beschleunigung, Bremsen, Handling und Kurvenkontrolle – beim Wintertraining der auto motor und sport im sterreichischen Lungau kamen die Teilnehmer voll auf Ihre Kosten. Der Praxisteil auf einer prparierten Schneepiste beinhaltete neben bungen zu richtigem Bremsen, Ausweichen, Kreis-, ber- und Untersteuerung auch dynamisches Slalomfahren. Wer davon noch nicht genug bekam, konnte sich auch im gefhrten freien Fahren auf Rundkursen in der richtigen Blickfhrung, dem frhzeitigen Erkennen von Gefahrensituationen und der Automatisierung von Lenkkorrekturen ben.

„Das Wintertraining mit den Experten von auto motor und sport ist eine professionelle Kombination aus Fahrspa und Sicherheitstraining bei besten winterlichen Straenverhltnissen – sozusagen eine Generalprobe fr die nchste Fahrt bei widrigen winterlichen Straenbedingungen“, sagt Christian Mhlhuser, Managing Director Bridgestone Central Europe. „Die ungefilterte Meinung unserer Endverbraucher und Handelspartner und die damit verbundenen Erfahrungswerte aus erster Hand sind uns sehr wichtig. Mit unserem neuen Blizzak LM005 Pneus mchten wir optimale Voraussetzungen fr ein sichereres Fahren bei extremen Witterungsverhltnissen bieten – denn auf Eis und Schnee knnen oftmals schon Brems- und Lenkmanver bei geringer Geschwindigkeit problematisch werden.“

Neuer Bridgestone Blizzak LM005 mit integriertem Sicherheitspaket

Mit dem neuen Blizzak LM005 fhrt Bridgestone einen weiteren Premium-Winterpneus im Programm, der fr herausragende Performance steht. Der Blizzak LM005 ist das Produkt modernster Pneusentwicklung: Basierend auf den Ergebnissen einer europaweiten Kundenbefragung mit ber 20.000 Teilnehmern hat Bridgestone seinen Blizzak LM005 entwickelt, um Autofahrern dabei zu helfen, die vielfltigen Herausforderungen im winterlichen Straenverkehr erfolgreich zu meistern. Die hoch-silicahaltige NanoPro-TechTM-Mischung sorgt fr eine starke Performance auf Schnee und Nsse. Das komplett neu entwickelte Laufflchendesign mit einer hheren Anzahl an seitlichen Profilrillen im Schulterbereich verbessert sowohl das Grip-Niveau des Pneuss auf Schnee und Eis als auch das Bremsverhalten. Somit sind Autofahrer auch bei unterschiedlichen winterlichen Straenverhltnissen sicherer unterwegs.

Der in Europa entwickelte und produzierte Bridgestone Blizzak LM005 ist aktuell in 118 Dimensionen (14 bis 21 Zoll) erhltlich. 2020 werden 46 zustzliche Dimensionen folgen und das Line-up wird auf 22 Zoll ausgedehnt. Zustzlich werden in diesem Jahr die 24 gngigsten Gren mit der einzigartigen DriveGuard Technologie von Bridgestone angeboten. Diese ermglicht Autofahrern im Pannenfall eine Weiterfahrt von bis zu 80 km bei max. 80km/h. Mit den 3PMSF- und M+S-Kennzeichnungen ist der Bridgestone Blizzak LM005 auf alle Winterbedingungen in Europa vorbereitet und ermglicht Autofahrern damit ein sichereres und angenehmeres Fahren – den ganzen Winter ber.

(Quelle: Bridgestone)





















20 von 75 News (1 - 20)

ReifenDirekt.ch - ein Angebot der Delticom AG