Neuer Ganzjahresreifen von Goodyear: Testsieger und EcoMeister laut Auto Bild

25.09.2020

Pneus-Ingenieur gibt neue Einblicke in die Entwicklung des siegreichen Vector 4Seasons Gen-3

Europaweit erfhrt das Segment der Ganzjahresreifen ein starkes Wachstum, innerhalb der letzten fnf Jahre rund 21 Prozent. [1] 77 Prozent der Endverbraucher in Europa kennen Ganzjahresreifen und 19 Prozent verwenden sie auf ihrem Fahrzeug. Eine aktuelle Umfrage von Goodyear zeigt, dass Autofahrer gleichzeitig sehr hohe Ansprche an diese Allesknner stellen. Sie erwarten ein sehr gut ausbalanciertes Produkt, hohe Performance bei allen Straenbedingungen und jedem Wetter. [2]

Unabhngige Pneusexperten nehmen die am Markt angebotenen Produkte regelmig unter die Lupe. Als Pionier im Bereich Ganzjahresreifen blickt Goodyear auf eine lange Geschichte und groe Erfolge bei Pneustests in diesem Segment zurck. [3] Der neue Vector 4Seasons Gen-3 setzt nun diese Serie fort. Das deutsche Magazin Auto Bild (Ausgabe 39-2020) besttigt sein top Leistungsniveau. Im aktuellen Ganzjahresreifentest krt die Redaktion den Pneus zum Testsieger und schreibt: "berzeugende Leistung unter allen Wetterbedingungen. Dynamisches Handling auf Schnee, bei Nsse und Trockenheit. Sehr gute Winterleistung, hohe Kilometerleistung". Ebenso zeichnet die britische Plattform Tyre Reviews den Pneus als Besten im aktuellen Test aus: “The new Goodyear Vector 4Season Gen-3 earns a win in its first test, proving to have the most rounded ability of all the all season tyres included“. (Der neue Goodyear Vector 4Season Gen-3 verdient einen Sieg in seinem ersten Test und beweist damit die am besten ausbalancierte Performance aller Ganzjahresreifen.) [4]

Achtmal um die Welt

Fr Pneus-Ingenieure ist die Entwicklung von Ganzjahresreifen eine der grten Herausforderungen, denn sie mssen die optimale Kombination aus den Eigenschaften eines Sommer- und eines Winterpneuss finden. Das bringt es mit sich, dass das neue Produkt vor der Markteinfhrung unter verschiedensten Wetter- und Straenbedingungen getestet werden muss. Dazu nutzt Goodyear das ganze Jahr ber Teststrecken auf der ganzen Welt. „In Summe vollfhren Testfahrer einen wahren Marathon, denn sie spulen etwa 320.000 Kilometer am Lenkrad der Testfahrzeuge ab. Dabei umrunden sie bei einem derartigen Entwicklungsprojekt insgesamt umgerechnet achtmal den Erdball. Auerdem sind rund 36.000 Ingenieursstunden und 3.800 Labortests ntig, um das angestrebte Leistungsniveau des neuen Pneuss zu erzielen“, erklrt Alexandre Scharis, Technical Project Manager, Goodyear Innovation Center Luxembourg.

Drei Innovationen in einem Pneus

Das Ergebnis des aufwndigen Entwicklungsprozesses ist ein Ganzjahresreifen, der drei Schlsseltechnologien in sich vereint. Erstens gewhrleistet seine Snow Grip Technology eine verbesserte Haftung auf Schnee. [5] Zweitens fhrt die Dry Handling Technology unter anderem zu einer um fnf Prozent besseren Trockenbremsung im Vergleich zur vorherigen Generation des Pneuss. [6] Und schlielich behlt der Pneus dank der Aqua Control-Technology das beeindruckende Niveau der Aquaplaning-Sicherheit seines Vorgngers bei, selbst bei abnehmender Profiltiefe. Die Kombination dieser Technologien schafft eine optimale Balance aller Leistungskriterien bei Schnee, Nsse und auf trockener Strae.

(Quelle: Goodyear)




















20 von 69 News (1 - 20)

ReifenDirekt.ch - ein Angebot der Delticom AG .515