Unsere 169 neusten Testsieger

Filter:

Motorrad 11/2012: Platz 2

Getestete Reifen: Pirelli Angel ST 120/70 17 - FRONT + 180/55 ZR17 - REAR

Auch der Angel ST bleibt der sportlichen Linie von Pirelli treu und gefällt als agiler Tourenreifen mit hohen Haftreserven – das Ganze gepaart mit hoher Laufleistung. Kleines Manko bei Nässe.
Landstraße neu: 130 Punkte / 150 Punkte, Platz 2
Landstraße nach 4000 km: 127 Punkte / 150 Punkte, Platz 2
Nasstest: 81 Punkte / 100 Punkte , Platz 4
Verschleiss: 94 Punkte / 100 Punkte, Platz 4
Gesamt: 432 von 500 Punkten bei 6 Tourenreifen im Test

Motorrad 07/2010: Platz 1

Getestete Reifen: Pirelli Angel ST 120/70 17 (W) FRONT + 180/55 ZR17 (W) REAR

Insgesamt ein ausgewogener Reifen, der vieles richtig gut kann. Die hohe Konstanz in allen Testkapiteln bringt ihn schließlich ganz nach vorn.
Landstraße trocken/neu: 128 Punkte / 150 Punkte, Platz 3
Landstraße trocken/4500 km: 125 Punkte / 150 Punkte, Platz 2
Nasstest: 79 Punkte / 100 Punkte , Platz 3
Verschleiss: 97 Punkte / 100 Punkte, Platz 2
Gesamt: 429 von 500 Punkten bei 7 Tourenreifen im Test

PS 05/2008: Platz 1

Getestete Reifen: Metzeler Roadtec Z6 120/70 17 (W) FRONT + 190/50 ZR17 (W) REAR

  • Kaltlaufverhalten: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Handling: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Zielgenauigkeit: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Feedback: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Fahrstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Kurvenstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Bremsstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Aufstellmoment beim Bremsen: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Aufstellmoment beim Beschleunigen: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Grip: 5 Pkt. / 5 Pkt.

    Gesamt: 46 on 50 Punkten bei 5 Tourenreifen im Test

  • Motorrad 06/2009: Platz 2

    Getestete Reifen: Continental ContiSportAttack 120/70 17 (W) FRONT + 190/50 ZR17 (W) REAR

    Der Conti gefällt durch tolle Leistungen im Alltag, trotz hohem Verschleiß hinten auch mit geringerem Profil. Ebenso überzeugt er auf der Rennstrecke.

    Landstraße trocken: 89 Punkte/ 100 Punkte, Platz 1
    Nasstest: 89 Punkte/ 100 Punkte, Platz 1
    Rennstrecke: 90 Punkte/ 100 Punkte, Platz 3
    Gesamt: 268 von 300 Punkten bei 7 Sportreifen im Test

    Monsieur Moto 01/2022: 1st

    Getestete Reifen: Bridgestone T 31 F /

    PS 05/2008: Platz 1

    Getestete Reifen: Metzeler Roadtec Z6 120/70 17 (W) FRONT + 190/50 ZR17 (W) REAR

  • Kaltlaufverhalten: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Handling: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Zielgenauigkeit: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Feedback: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Fahrstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Kurvenstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Bremsstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Aufstellmoment beim Bremsen: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Aufstellmoment beim Beschleunigen: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Grip: 5 Pkt. / 5 Pkt.

    Gesamt: 46 on 50 Punkten bei 5 Tourenreifen im Test

  • Motorrad 11/2012: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Angel ST 120/70 17 - FRONT + 180/55 ZR17 - REAR

    Auch der Angel ST bleibt der sportlichen Linie von Pirelli treu und gefällt als agiler Tourenreifen mit hohen Haftreserven – das Ganze gepaart mit hoher Laufleistung. Kleines Manko bei Nässe.
    Landstraße neu: 130 Punkte / 150 Punkte, Platz 2
    Landstraße nach 4000 km: 127 Punkte / 150 Punkte, Platz 2
    Nasstest: 81 Punkte / 100 Punkte , Platz 4
    Verschleiss: 94 Punkte / 100 Punkte, Platz 4
    Gesamt: 432 von 500 Punkten bei 6 Tourenreifen im Test

    Motorrad 07/2010: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Angel ST 120/70 17 (W) FRONT + 180/55 ZR17 (W) REAR

    Insgesamt ein ausgewogener Reifen, der vieles richtig gut kann. Die hohe Konstanz in allen Testkapiteln bringt ihn schließlich ganz nach vorn.
    Landstraße trocken/neu: 128 Punkte / 150 Punkte, Platz 3
    Landstraße trocken/4500 km: 125 Punkte / 150 Punkte, Platz 2
    Nasstest: 79 Punkte / 100 Punkte , Platz 3
    Verschleiss: 97 Punkte / 100 Punkte, Platz 2
    Gesamt: 429 von 500 Punkten bei 7 Tourenreifen im Test

    PS 05/2008: Platz 1

    Getestete Reifen: Metzeler Roadtec Z6 120/70 17 (W) FRONT + 190/50 ZR17 (W) REAR

  • Kaltlaufverhalten: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Handling: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Zielgenauigkeit: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Feedback: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Fahrstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Kurvenstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Bremsstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Aufstellmoment beim Bremsen: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Aufstellmoment beim Beschleunigen: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Grip: 5 Pkt. / 5 Pkt.

    Gesamt: 46 on 50 Punkten bei 5 Tourenreifen im Test

  • Motorrad 12/2016: Platz 1

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M7 RR 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Der Metzeler ist und bleibt ein echtes Universaltalent für sportliche Fahrertypen - ob auf der Hausstrecke oder bei der Rennstreckenhatz. Seine Ausgewogenheit lässt ihn mit Fug und recht auf Platz eins stehen.

    Motorrad 12/2012: Platz 2

    Getestete Reifen: Continental ContiSportAttack 2 120/70 17 - FRONT + 180/55 ZR17 - REAR

    Conti kann mit dem Sport Attack 2 sauber beim Vorgänger anknüpfen. Seine Stärke ist die erstklassige Landstraßenperformance. Zweites Plus: der geringe Verschleiß. Aber kein Stich im Regen.
    Rennstrecke: 88 Punkte / 100 Punkte, Platz 4
    Landstraße - neu: 94 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Landstraße - nach 4000 km: 90 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Nasstest: 77 Punkte / 100 Punkte, Platz 6
    Verschleiss: 82 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Gesamt: 431 von 500 Punkten bei 6 Sportreifen im Test

    PS 05/2008: Platz 1

    Getestete Reifen: Metzeler Roadtec Z6 120/70 17 (W) FRONT + 190/50 ZR17 (W) REAR

  • Kaltlaufverhalten: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Handling: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Zielgenauigkeit: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Feedback: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Fahrstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Kurvenstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Bremsstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Aufstellmoment beim Bremsen: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Aufstellmoment beim Beschleunigen: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Grip: 5 Pkt. / 5 Pkt.

    Gesamt: 46 on 50 Punkten bei 5 Tourenreifen im Test

  • Monsieur Moto 01/2022: 1st

    Getestete Reifen: Bridgestone T 31 F /

    PS 05/2008: Platz 1

    Getestete Reifen: Metzeler Roadtec Z6 120/70 17 (W) FRONT + 190/50 ZR17 (W) REAR

  • Kaltlaufverhalten: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Handling: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Zielgenauigkeit: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Feedback: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Fahrstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Kurvenstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Bremsstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Aufstellmoment beim Bremsen: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Aufstellmoment beim Beschleunigen: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Grip: 5 Pkt. / 5 Pkt.

    Gesamt: 46 on 50 Punkten bei 5 Tourenreifen im Test

  • Motorrad 11/2012: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Angel ST 120/70 17 - FRONT + 180/55 ZR17 - REAR

    Auch der Angel ST bleibt der sportlichen Linie von Pirelli treu und gefällt als agiler Tourenreifen mit hohen Haftreserven – das Ganze gepaart mit hoher Laufleistung. Kleines Manko bei Nässe.
    Landstraße neu: 130 Punkte / 150 Punkte, Platz 2
    Landstraße nach 4000 km: 127 Punkte / 150 Punkte, Platz 2
    Nasstest: 81 Punkte / 100 Punkte , Platz 4
    Verschleiss: 94 Punkte / 100 Punkte, Platz 4
    Gesamt: 432 von 500 Punkten bei 6 Tourenreifen im Test

    Motorrad 07/2010: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Angel ST 120/70 17 (W) FRONT + 180/55 ZR17 (W) REAR

    Insgesamt ein ausgewogener Reifen, der vieles richtig gut kann. Die hohe Konstanz in allen Testkapiteln bringt ihn schließlich ganz nach vorn.
    Landstraße trocken/neu: 128 Punkte / 150 Punkte, Platz 3
    Landstraße trocken/4500 km: 125 Punkte / 150 Punkte, Platz 2
    Nasstest: 79 Punkte / 100 Punkte , Platz 3
    Verschleiss: 97 Punkte / 100 Punkte, Platz 2
    Gesamt: 429 von 500 Punkten bei 7 Tourenreifen im Test

    Monsieur Moto 01/2022: 1st

    Getestete Reifen: Bridgestone T 31 F /

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso III 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Wer beim Reifenkauf auf besonders viel Sportlichkeit Wert legt, darf gerne zum neuen Rosso III greifen. Vor allem , weil dieser Pirelli nun auch bei etwas widrigeren Bedingungen immer noch eine gute Figur macht.

    Motorrad 12/2012: Platz 2

    Getestete Reifen: Continental ContiSportAttack 2 120/70 17 - FRONT + 180/55 ZR17 - REAR

    Conti kann mit dem Sport Attack 2 sauber beim Vorgänger anknüpfen. Seine Stärke ist die erstklassige Landstraßenperformance. Zweites Plus: der geringe Verschleiß. Aber kein Stich im Regen.
    Rennstrecke: 88 Punkte / 100 Punkte, Platz 4
    Landstraße - neu: 94 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Landstraße - nach 4000 km: 90 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Nasstest: 77 Punkte / 100 Punkte, Platz 6
    Verschleiss: 82 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Gesamt: 431 von 500 Punkten bei 6 Sportreifen im Test

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso III 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Wer beim Reifenkauf auf besonders viel Sportlichkeit Wert legt, darf gerne zum neuen Rosso III greifen. Vor allem , weil dieser Pirelli nun auch bei etwas widrigeren Bedingungen immer noch eine gute Figur macht.

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso III 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Wer beim Reifenkauf auf besonders viel Sportlichkeit Wert legt, darf gerne zum neuen Rosso III greifen. Vor allem , weil dieser Pirelli nun auch bei etwas widrigeren Bedingungen immer noch eine gute Figur macht.

    Motorrad 12/2012: Platz 2

    Getestete Reifen: Continental ContiSportAttack 2 120/70 17 - FRONT + 180/55 ZR17 - REAR

    Conti kann mit dem Sport Attack 2 sauber beim Vorgänger anknüpfen. Seine Stärke ist die erstklassige Landstraßenperformance. Zweites Plus: der geringe Verschleiß. Aber kein Stich im Regen.
    Rennstrecke: 88 Punkte / 100 Punkte, Platz 4
    Landstraße - neu: 94 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Landstraße - nach 4000 km: 90 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Nasstest: 77 Punkte / 100 Punkte, Platz 6
    Verschleiss: 82 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Gesamt: 431 von 500 Punkten bei 6 Sportreifen im Test

    Motorrad 11/2012: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Angel ST 120/70 17 - FRONT + 180/55 ZR17 - REAR

    Auch der Angel ST bleibt der sportlichen Linie von Pirelli treu und gefällt als agiler Tourenreifen mit hohen Haftreserven – das Ganze gepaart mit hoher Laufleistung. Kleines Manko bei Nässe.
    Landstraße neu: 130 Punkte / 150 Punkte, Platz 2
    Landstraße nach 4000 km: 127 Punkte / 150 Punkte, Platz 2
    Nasstest: 81 Punkte / 100 Punkte , Platz 4
    Verschleiss: 94 Punkte / 100 Punkte, Platz 4
    Gesamt: 432 von 500 Punkten bei 6 Tourenreifen im Test

    Motorrad 07/2010: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Angel ST 120/70 17 (W) FRONT + 180/55 ZR17 (W) REAR

    Insgesamt ein ausgewogener Reifen, der vieles richtig gut kann. Die hohe Konstanz in allen Testkapiteln bringt ihn schließlich ganz nach vorn.
    Landstraße trocken/neu: 128 Punkte / 150 Punkte, Platz 3
    Landstraße trocken/4500 km: 125 Punkte / 150 Punkte, Platz 2
    Nasstest: 79 Punkte / 100 Punkte , Platz 3
    Verschleiss: 97 Punkte / 100 Punkte, Platz 2
    Gesamt: 429 von 500 Punkten bei 7 Tourenreifen im Test

    Motorrad 12/2016: Platz 1

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M7 RR 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Der Metzeler ist und bleibt ein echtes Universaltalent für sportliche Fahrertypen - ob auf der Hausstrecke oder bei der Rennstreckenhatz. Seine Ausgewogenheit lässt ihn mit Fug und recht auf Platz eins stehen.

    Motorrad 06/2009: Platz 2

    Getestete Reifen: Continental ContiSportAttack 120/70 17 (W) FRONT + 190/50 ZR17 (W) REAR

    Der Conti gefällt durch tolle Leistungen im Alltag, trotz hohem Verschleiß hinten auch mit geringerem Profil. Ebenso überzeugt er auf der Rennstrecke.

    Landstraße trocken: 89 Punkte/ 100 Punkte, Platz 1
    Nasstest: 89 Punkte/ 100 Punkte, Platz 1
    Rennstrecke: 90 Punkte/ 100 Punkte, Platz 3
    Gesamt: 268 von 300 Punkten bei 7 Sportreifen im Test

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso III 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Wer beim Reifenkauf auf besonders viel Sportlichkeit Wert legt, darf gerne zum neuen Rosso III greifen. Vor allem , weil dieser Pirelli nun auch bei etwas widrigeren Bedingungen immer noch eine gute Figur macht.

    PS 05/2008: Platz 1

    Getestete Reifen: Metzeler Roadtec Z6 120/70 17 (W) FRONT + 190/50 ZR17 (W) REAR

  • Kaltlaufverhalten: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Handling: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Zielgenauigkeit: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Feedback: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Fahrstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Kurvenstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Bremsstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Aufstellmoment beim Bremsen: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Aufstellmoment beim Beschleunigen: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Grip: 5 Pkt. / 5 Pkt.

    Gesamt: 46 on 50 Punkten bei 5 Tourenreifen im Test

  • Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso III 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Wer beim Reifenkauf auf besonders viel Sportlichkeit Wert legt, darf gerne zum neuen Rosso III greifen. Vor allem , weil dieser Pirelli nun auch bei etwas widrigeren Bedingungen immer noch eine gute Figur macht.

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso III 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Wer beim Reifenkauf auf besonders viel Sportlichkeit Wert legt, darf gerne zum neuen Rosso III greifen. Vor allem , weil dieser Pirelli nun auch bei etwas widrigeren Bedingungen immer noch eine gute Figur macht.

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso III 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Wer beim Reifenkauf auf besonders viel Sportlichkeit Wert legt, darf gerne zum neuen Rosso III greifen. Vor allem , weil dieser Pirelli nun auch bei etwas widrigeren Bedingungen immer noch eine gute Figur macht.

    Motorrad 12/2016: Platz 1

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M7 RR 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Der Metzeler ist und bleibt ein echtes Universaltalent für sportliche Fahrertypen - ob auf der Hausstrecke oder bei der Rennstreckenhatz. Seine Ausgewogenheit lässt ihn mit Fug und recht auf Platz eins stehen.

    Motorrad 12/2016: Platz 1

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M7 RR 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Der Metzeler ist und bleibt ein echtes Universaltalent für sportliche Fahrertypen - ob auf der Hausstrecke oder bei der Rennstreckenhatz. Seine Ausgewogenheit lässt ihn mit Fug und recht auf Platz eins stehen.

    Motorrad 12/2012: Platz 2

    Getestete Reifen: Continental ContiSportAttack 2 120/70 17 - FRONT + 180/55 ZR17 - REAR

    Conti kann mit dem Sport Attack 2 sauber beim Vorgänger anknüpfen. Seine Stärke ist die erstklassige Landstraßenperformance. Zweites Plus: der geringe Verschleiß. Aber kein Stich im Regen.
    Rennstrecke: 88 Punkte / 100 Punkte, Platz 4
    Landstraße - neu: 94 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Landstraße - nach 4000 km: 90 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Nasstest: 77 Punkte / 100 Punkte, Platz 6
    Verschleiss: 82 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Gesamt: 431 von 500 Punkten bei 6 Sportreifen im Test

    Monsieur Moto 01/2022: 1st

    Getestete Reifen: Bridgestone T 31 F /

    Motorrad 06/2015: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Scorpion Trail II 110/80 19 - FRONT + REAR

    Wow, dieser Einstand ist gelungen. Pirellis nagelneue Sohle für die GS- Klasse kann im Dynamikmodus nicht besser sein. Top - Landstraßenperformance und dazu diese irre Show im Regen. Salute !

    Monsieur Moto 01/2022: 1st

    Getestete Reifen: Bridgestone T 31 F /

    Monsieur Moto 01/2022: 1st

    Getestete Reifen: Bridgestone T 31 F /

    Motorrad 06/2009: Platz 2

    Getestete Reifen: Continental ContiSportAttack 120/70 17 (W) FRONT + 190/50 ZR17 (W) REAR

    Der Conti gefällt durch tolle Leistungen im Alltag, trotz hohem Verschleiß hinten auch mit geringerem Profil. Ebenso überzeugt er auf der Rennstrecke.

    Landstraße trocken: 89 Punkte/ 100 Punkte, Platz 1
    Nasstest: 89 Punkte/ 100 Punkte, Platz 1
    Rennstrecke: 90 Punkte/ 100 Punkte, Platz 3
    Gesamt: 268 von 300 Punkten bei 7 Sportreifen im Test

    Motorrad 12/2015: Platz 2

    Getestete Reifen: Michelin Pilot Road 4 GT 120/70 17 (W) FRONT + REAR

    In der Summe schafft es Michelins GT-Version des Road 4 auf Platz zwei. Doch Landstraßenfans wird der GT-Reifen nicht überzeugen. Eher Allwetterfahrer, die auch auf Laufleistung Wert legen.

    Motorrad 12/2016: Platz 1

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M7 RR 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Der Metzeler ist und bleibt ein echtes Universaltalent für sportliche Fahrertypen - ob auf der Hausstrecke oder bei der Rennstreckenhatz. Seine Ausgewogenheit lässt ihn mit Fug und recht auf Platz eins stehen.

    Motorrad 03/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M9 RR 120/70 17 - FRONT + 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Continental ContiSportAttack 3 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit : Auf der Landstraße konnten die Sportreifen von Conti schon immer überzeugen . Der Sport Attack 3 hat nun auch bei Nässe deutlich an Qualität gewonnen.Zusammen mit ordentlichen Rennergebnissen macht das Platz 2.

    PS 02/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 F 120/70 17 (W) FRONT

    Motorrad 03/2021: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 F 120/70 17 - FRONT

    Motorrad 03/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso IV 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    PS 02/2022: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso IV 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso III 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Wer beim Reifenkauf auf besonders viel Sportlichkeit Wert legt, darf gerne zum neuen Rosso III greifen. Vor allem , weil dieser Pirelli nun auch bei etwas widrigeren Bedingungen immer noch eine gute Figur macht.

    Monsieur Moto 01/2022: 1st

    Getestete Reifen: Bridgestone T 31 F /

    Motorrad 12/2016: Platz 1

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M7 RR 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Der Metzeler ist und bleibt ein echtes Universaltalent für sportliche Fahrertypen - ob auf der Hausstrecke oder bei der Rennstreckenhatz. Seine Ausgewogenheit lässt ihn mit Fug und recht auf Platz eins stehen.

    Motorrad 06/2015: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Scorpion Trail II 110/80 19 - FRONT + REAR

    Wow, dieser Einstand ist gelungen. Pirellis nagelneue Sohle für die GS- Klasse kann im Dynamikmodus nicht besser sein. Top - Landstraßenperformance und dazu diese irre Show im Regen. Salute !

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso III 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Wer beim Reifenkauf auf besonders viel Sportlichkeit Wert legt, darf gerne zum neuen Rosso III greifen. Vor allem , weil dieser Pirelli nun auch bei etwas widrigeren Bedingungen immer noch eine gute Figur macht.

    Motorrad 12/2012: Platz 2

    Getestete Reifen: Continental ContiSportAttack 2 120/70 17 - FRONT + 180/55 ZR17 - REAR

    Conti kann mit dem Sport Attack 2 sauber beim Vorgänger anknüpfen. Seine Stärke ist die erstklassige Landstraßenperformance. Zweites Plus: der geringe Verschleiß. Aber kein Stich im Regen.
    Rennstrecke: 88 Punkte / 100 Punkte, Platz 4
    Landstraße - neu: 94 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Landstraße - nach 4000 km: 90 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Nasstest: 77 Punkte / 100 Punkte, Platz 6
    Verschleiss: 82 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Gesamt: 431 von 500 Punkten bei 6 Sportreifen im Test

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso III 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Wer beim Reifenkauf auf besonders viel Sportlichkeit Wert legt, darf gerne zum neuen Rosso III greifen. Vor allem , weil dieser Pirelli nun auch bei etwas widrigeren Bedingungen immer noch eine gute Figur macht.

    Motorrad 12/2012: Platz 2

    Getestete Reifen: Continental ContiSportAttack 2 120/70 17 - FRONT + 180/55 ZR17 - REAR

    Conti kann mit dem Sport Attack 2 sauber beim Vorgänger anknüpfen. Seine Stärke ist die erstklassige Landstraßenperformance. Zweites Plus: der geringe Verschleiß. Aber kein Stich im Regen.
    Rennstrecke: 88 Punkte / 100 Punkte, Platz 4
    Landstraße - neu: 94 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Landstraße - nach 4000 km: 90 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Nasstest: 77 Punkte / 100 Punkte, Platz 6
    Verschleiss: 82 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Gesamt: 431 von 500 Punkten bei 6 Sportreifen im Test

    Motorrad 03/2022 Platz 2

    Motorrad 03/2022: Platz 2

    Getestete Reifen: Michelin Power 5 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 03/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Michelin Power 5 120/70 17 - FRONT + 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso III 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Wer beim Reifenkauf auf besonders viel Sportlichkeit Wert legt, darf gerne zum neuen Rosso III greifen. Vor allem , weil dieser Pirelli nun auch bei etwas widrigeren Bedingungen immer noch eine gute Figur macht.

    Motorrad 03/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso IV 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    PS 02/2022: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso IV 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso III 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Wer beim Reifenkauf auf besonders viel Sportlichkeit Wert legt, darf gerne zum neuen Rosso III greifen. Vor allem , weil dieser Pirelli nun auch bei etwas widrigeren Bedingungen immer noch eine gute Figur macht.

    Motorrad 12/2016: Platz 1

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M7 RR 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Der Metzeler ist und bleibt ein echtes Universaltalent für sportliche Fahrertypen - ob auf der Hausstrecke oder bei der Rennstreckenhatz. Seine Ausgewogenheit lässt ihn mit Fug und recht auf Platz eins stehen.

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso III 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Wer beim Reifenkauf auf besonders viel Sportlichkeit Wert legt, darf gerne zum neuen Rosso III greifen. Vor allem , weil dieser Pirelli nun auch bei etwas widrigeren Bedingungen immer noch eine gute Figur macht.

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso III 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Wer beim Reifenkauf auf besonders viel Sportlichkeit Wert legt, darf gerne zum neuen Rosso III greifen. Vor allem , weil dieser Pirelli nun auch bei etwas widrigeren Bedingungen immer noch eine gute Figur macht.

    Motorrad 06/2009: Platz 2

    Getestete Reifen: Continental ContiSportAttack 120/70 17 (W) FRONT + 190/50 ZR17 (W) REAR

    Der Conti gefällt durch tolle Leistungen im Alltag, trotz hohem Verschleiß hinten auch mit geringerem Profil. Ebenso überzeugt er auf der Rennstrecke.

    Landstraße trocken: 89 Punkte/ 100 Punkte, Platz 1
    Nasstest: 89 Punkte/ 100 Punkte, Platz 1
    Rennstrecke: 90 Punkte/ 100 Punkte, Platz 3
    Gesamt: 268 von 300 Punkten bei 7 Sportreifen im Test

    Motorrad 03/2022 Platz 1

    Motorrad 03/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Dunlop Roadsmart IV GT 120/70 17 - FRONT + 180/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 03/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M9 RR 120/70 17 - FRONT + 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso III 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Wer beim Reifenkauf auf besonders viel Sportlichkeit Wert legt, darf gerne zum neuen Rosso III greifen. Vor allem , weil dieser Pirelli nun auch bei etwas widrigeren Bedingungen immer noch eine gute Figur macht.

    Monsieur Moto 01/2022: 1st

    Getestete Reifen: Bridgestone T 31 F /

    PS 02/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 R 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 03/2021: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 R 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 03/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M9 RR 120/70 17 - FRONT + 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 12/2012: Platz 2

    Getestete Reifen: Continental ContiSportAttack 2 120/70 17 - FRONT + 180/55 ZR17 - REAR

    Conti kann mit dem Sport Attack 2 sauber beim Vorgänger anknüpfen. Seine Stärke ist die erstklassige Landstraßenperformance. Zweites Plus: der geringe Verschleiß. Aber kein Stich im Regen.
    Rennstrecke: 88 Punkte / 100 Punkte, Platz 4
    Landstraße - neu: 94 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Landstraße - nach 4000 km: 90 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Nasstest: 77 Punkte / 100 Punkte, Platz 6
    Verschleiss: 82 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Gesamt: 431 von 500 Punkten bei 6 Sportreifen im Test

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Continental ContiSportAttack 3 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit : Auf der Landstraße konnten die Sportreifen von Conti schon immer überzeugen . Der Sport Attack 3 hat nun auch bei Nässe deutlich an Qualität gewonnen.Zusammen mit ordentlichen Rennergebnissen macht das Platz 2.

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso III 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Wer beim Reifenkauf auf besonders viel Sportlichkeit Wert legt, darf gerne zum neuen Rosso III greifen. Vor allem , weil dieser Pirelli nun auch bei etwas widrigeren Bedingungen immer noch eine gute Figur macht.

    Motorrad 12/2012: Platz 2

    Getestete Reifen: Continental ContiSportAttack 2 120/70 17 - FRONT + 180/55 ZR17 - REAR

    Conti kann mit dem Sport Attack 2 sauber beim Vorgänger anknüpfen. Seine Stärke ist die erstklassige Landstraßenperformance. Zweites Plus: der geringe Verschleiß. Aber kein Stich im Regen.
    Rennstrecke: 88 Punkte / 100 Punkte, Platz 4
    Landstraße - neu: 94 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Landstraße - nach 4000 km: 90 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Nasstest: 77 Punkte / 100 Punkte, Platz 6
    Verschleiss: 82 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Gesamt: 431 von 500 Punkten bei 6 Sportreifen im Test

    Motorrad 03/2022 Platz 1

    Motorrad 03/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Michelin Road 6 GT 120/70 17 - FRONT + 180/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 12/2012: Platz 2

    Getestete Reifen: Continental ContiSportAttack 2 120/70 17 - FRONT + 180/55 ZR17 - REAR

    Conti kann mit dem Sport Attack 2 sauber beim Vorgänger anknüpfen. Seine Stärke ist die erstklassige Landstraßenperformance. Zweites Plus: der geringe Verschleiß. Aber kein Stich im Regen.
    Rennstrecke: 88 Punkte / 100 Punkte, Platz 4
    Landstraße - neu: 94 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Landstraße - nach 4000 km: 90 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Nasstest: 77 Punkte / 100 Punkte, Platz 6
    Verschleiss: 82 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Gesamt: 431 von 500 Punkten bei 6 Sportreifen im Test

    Monsieur Moto 01/2022: 1st

    Getestete Reifen: Bridgestone T 31 F /

    Motorrad 12/2012: Platz 2

    Getestete Reifen: Continental ContiSportAttack 2 120/70 17 - FRONT + 180/55 ZR17 - REAR

    Conti kann mit dem Sport Attack 2 sauber beim Vorgänger anknüpfen. Seine Stärke ist die erstklassige Landstraßenperformance. Zweites Plus: der geringe Verschleiß. Aber kein Stich im Regen.
    Rennstrecke: 88 Punkte / 100 Punkte, Platz 4
    Landstraße - neu: 94 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Landstraße - nach 4000 km: 90 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Nasstest: 77 Punkte / 100 Punkte, Platz 6
    Verschleiss: 82 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Gesamt: 431 von 500 Punkten bei 6 Sportreifen im Test

    Motorrad 06/2010: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso Corsa 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    Regen nein, Rennen ja. Für jeden, der bei schönem Wetter und auf der Rennstrecke gern am Kabel zieht, ist der Diablo Rosso Corsa absolut erste Wahl.
    Landstraße trocken: 88 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Nasstest: 76 Punkte / 100 Punkte , Platz 5
    Rennstrecke: 92 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Gesamt: 256 von 300 Punkten bei 8 Sportreifen im Test

    Motorrad 03/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M9 RR 120/70 17 - FRONT + 190/55 ZR17 - REAR

    PS 02/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 R 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 03/2021: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 R 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 03/2022 Platz 2

    Motorrad 03/2022: Platz 2

    Getestete Reifen: Michelin Power 5 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 03/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Michelin Power 5 120/70 17 - FRONT + 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso III 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Wer beim Reifenkauf auf besonders viel Sportlichkeit Wert legt, darf gerne zum neuen Rosso III greifen. Vor allem , weil dieser Pirelli nun auch bei etwas widrigeren Bedingungen immer noch eine gute Figur macht.

    Motorrad 03/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M9 RR 120/70 17 - FRONT + 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 03/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso IV 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    PS 02/2022: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso IV 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 03/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M9 RR 120/70 17 - FRONT + 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 06/2015: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Scorpion Trail II 110/80 19 - FRONT + REAR

    Wow, dieser Einstand ist gelungen. Pirellis nagelneue Sohle für die GS- Klasse kann im Dynamikmodus nicht besser sein. Top - Landstraßenperformance und dazu diese irre Show im Regen. Salute !

    Motorrad 03/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M9 RR 120/70 17 - FRONT + 190/55 ZR17 - REAR

    PS 07/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Michelin Power Slick 2 120/70 17 (W) FRONT + 200/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 12/2015: Platz 2

    Getestete Reifen: Michelin Pilot Road 4 GT 120/70 17 (W) FRONT + REAR

    In der Summe schafft es Michelins GT-Version des Road 4 auf Platz zwei. Doch Landstraßenfans wird der GT-Reifen nicht überzeugen. Eher Allwetterfahrer, die auch auf Laufleistung Wert legen.

    PS 02/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 R 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 03/2021: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 R 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 03/2022 Platz 2

    Motorrad 03/2022: Platz 2

    Getestete Reifen: Michelin Power 5 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 03/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Michelin Power 5 120/70 17 - FRONT + 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 12/2012: Platz 2

    Getestete Reifen: Continental ContiSportAttack 2 120/70 17 - FRONT + 180/55 ZR17 - REAR

    Conti kann mit dem Sport Attack 2 sauber beim Vorgänger anknüpfen. Seine Stärke ist die erstklassige Landstraßenperformance. Zweites Plus: der geringe Verschleiß. Aber kein Stich im Regen.
    Rennstrecke: 88 Punkte / 100 Punkte, Platz 4
    Landstraße - neu: 94 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Landstraße - nach 4000 km: 90 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Nasstest: 77 Punkte / 100 Punkte, Platz 6
    Verschleiss: 82 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Gesamt: 431 von 500 Punkten bei 6 Sportreifen im Test

    Motorrad 03/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso IV 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    PS 02/2022: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso IV 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 03/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso IV 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    PS 02/2022: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso IV 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    PS 07/2015 Platz 1

    PS 07/2015: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Supercorsa SP 120/70 17 - FRONT

    Das hätten wir nicht erwartet: Der dienstälteste Gummi heimst den Testsieg ein - mit deutlichem Vorsprung! Beim Pirelli spürt der Pilot am deutlichsten die Nähe zu einem Rennreifen: Lasergenaues und gieriges Einbiegen, knackiges Handling, pfeilschnell in Wechselkurven, superber Grip, feinstes Feedback, vor allem am Vorderrad. Dazu bietet der Diablo SP ein problemloses Kaltlaufverhalten, zumindest bei Außentemperaturen um 15 Grade. Die Pelle liefert auch den höchsten Spaßfaktor, was aber natürlich nicht in die Punktewertung einfließt. Für Sportfahrer klar die erste Wahl.

    Motorrad 12/2015: Platz 2

    Getestete Reifen: Michelin Pilot Road 4 GT 120/70 17 (W) FRONT + REAR

    In der Summe schafft es Michelins GT-Version des Road 4 auf Platz zwei. Doch Landstraßenfans wird der GT-Reifen nicht überzeugen. Eher Allwetterfahrer, die auch auf Laufleistung Wert legen.

    Motorrad 12/2012: Platz 2

    Getestete Reifen: Continental ContiSportAttack 2 120/70 17 - FRONT + 180/55 ZR17 - REAR

    Conti kann mit dem Sport Attack 2 sauber beim Vorgänger anknüpfen. Seine Stärke ist die erstklassige Landstraßenperformance. Zweites Plus: der geringe Verschleiß. Aber kein Stich im Regen.
    Rennstrecke: 88 Punkte / 100 Punkte, Platz 4
    Landstraße - neu: 94 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Landstraße - nach 4000 km: 90 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Nasstest: 77 Punkte / 100 Punkte, Platz 6
    Verschleiss: 82 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Gesamt: 431 von 500 Punkten bei 6 Sportreifen im Test

    PS 02/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 F 120/70 17 (W) FRONT

    Motorrad 03/2021: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 F 120/70 17 - FRONT

    Motorrad 03/2022 Platz 2

    Motorrad 03/2022: Platz 2

    Getestete Reifen: Michelin Power 5 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 03/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Michelin Power 5 120/70 17 - FRONT + 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 03/2022 Platz 1

    Motorrad 03/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Dunlop Roadsmart IV GT 120/70 17 - FRONT + 180/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 03/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso IV 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    PS 02/2022: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso IV 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso III 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Wer beim Reifenkauf auf besonders viel Sportlichkeit Wert legt, darf gerne zum neuen Rosso III greifen. Vor allem , weil dieser Pirelli nun auch bei etwas widrigeren Bedingungen immer noch eine gute Figur macht.

    Motorrad 03/2022 Platz 1

    Motorrad 03/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Dunlop Roadsmart IV GT 120/70 17 - FRONT + 180/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 03/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso IV 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    PS 02/2022: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso IV 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    PS 02/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 R 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 03/2021: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 R 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 03/2022 Platz 2

    Motorrad 03/2022: Platz 2

    Getestete Reifen: Michelin Power 5 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 03/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Michelin Power 5 120/70 17 - FRONT + 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 03/2022 Platz 2

    Motorrad 03/2022: Platz 2

    Getestete Reifen: Michelin Power 5 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 03/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Michelin Power 5 120/70 17 - FRONT + 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 06/2015: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Scorpion Trail II 110/80 19 - FRONT + REAR

    Wow, dieser Einstand ist gelungen. Pirellis nagelneue Sohle für die GS- Klasse kann im Dynamikmodus nicht besser sein. Top - Landstraßenperformance und dazu diese irre Show im Regen. Salute !

    Motorrad 03/2022 Platz 1

    Motorrad 03/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Michelin Road 6 GT 120/70 17 - FRONT + 180/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 03/2022 Platz 1

    Motorrad 03/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Michelin Road 6 GT 120/70 17 - FRONT + 180/55 ZR17 - REAR

    PS 02/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 R 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 03/2021: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 R 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 12/2015: Platz 2

    Getestete Reifen: Michelin Pilot Road 4 GT 120/70 17 (W) FRONT + REAR

    In der Summe schafft es Michelins GT-Version des Road 4 auf Platz zwei. Doch Landstraßenfans wird der GT-Reifen nicht überzeugen. Eher Allwetterfahrer, die auch auf Laufleistung Wert legen.

    Motorrad 03/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso IV 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    PS 02/2022: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso IV 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    PS 07/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Michelin Power Slick 2 120/70 17 (W) FRONT + 200/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 03/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso IV 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    PS 02/2022: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso IV 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 03/2022 Platz 1

    Motorrad 03/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Michelin Road 6 GT 120/70 17 - FRONT + 180/55 ZR17 - REAR

    PS 02/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 R 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 03/2021: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 R 190/55 ZR17 - REAR

    PS 07/2015 Platz 1

    PS 07/2015: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Supercorsa SP 120/70 17 - FRONT

    Das hätten wir nicht erwartet: Der dienstälteste Gummi heimst den Testsieg ein - mit deutlichem Vorsprung! Beim Pirelli spürt der Pilot am deutlichsten die Nähe zu einem Rennreifen: Lasergenaues und gieriges Einbiegen, knackiges Handling, pfeilschnell in Wechselkurven, superber Grip, feinstes Feedback, vor allem am Vorderrad. Dazu bietet der Diablo SP ein problemloses Kaltlaufverhalten, zumindest bei Außentemperaturen um 15 Grade. Die Pelle liefert auch den höchsten Spaßfaktor, was aber natürlich nicht in die Punktewertung einfließt. Für Sportfahrer klar die erste Wahl.

    PS 02/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 R 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 03/2021: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 R 190/55 ZR17 - REAR

    PS 07/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Michelin Power Slick 2 120/70 17 (W) FRONT + 200/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 06/2010: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso Corsa 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    Regen nein, Rennen ja. Für jeden, der bei schönem Wetter und auf der Rennstrecke gern am Kabel zieht, ist der Diablo Rosso Corsa absolut erste Wahl.
    Landstraße trocken: 88 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Nasstest: 76 Punkte / 100 Punkte , Platz 5
    Rennstrecke: 92 Punkte / 100 Punkte, Platz 1
    Gesamt: 256 von 300 Punkten bei 8 Sportreifen im Test

    Motorrad 07/2009: Platz 1

    Getestete Reifen: Dunlop Sportmax Roadsmart 120/70 17 (W) FRONT + 180/55 ZR17 (W) REAR

    Erstklassiges Ergebnis auf trockener Piste, dazu eine sehr gute Leistung im Nassen. Der Roadsmart ist ein Reifen für alle Gelegenheiten.

    Landstraße trocken: 125 Punkte, Platz 1
    Nasstest: 79 Punkte, Platz 2
    Gesamt: 204 bei 5 Tourensportreifen im Test

    Motorrad 06/2008: Platz 2

    Getestete Reifen: Dunlop Sportmax Roadsmart 120/70 17 (W) FRONT + 180/55 ZR17 (W) REAR

    Ein empfehlenswerter Reifen für alle Gelegenheiten. Eine tolle Vorstellung auf trockener Piste, dazu gut kontrollierbar im Nassen. Damit landet der neue Roadsmart mit nur wenig Abstand zum Testsieger von Michelin auf Platz 2.

    Landstraße trocken: 150 Punkte/ 150 Punkte, Platz 1
    Nasstest: 68 Punkte / 100 Punkte, Platz 2
    Gesamt: 218 von 250 Punkten bei 4 Tourenreifen im Test

    PS 05/2008: Platz 1

    Getestete Reifen: Dunlop Sportmax Roadsmart 120/70 17 (W) FRONT + 190/50 ZR17 (W) REAR

  • Kaltlaufverhalten: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Handling: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Zielgenauigkeit: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Feedback: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Fahrstabilität: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Kurvenstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Bremsstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Aufstellmoment beim Bremsen: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Aufstellmoment beim Beschleunigen: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Grip: 5 Pkt. / 5 Pkt.

    Gesamt: 46 on 50 Punkten bei 5 Tourenreifen im Test

  • PS 07/2021 Platz 1

    PS 07/2021: Platz 1

    Getestete Reifen: Continental ContiTrack 120/70 17 - FRONT + 200/55 R17 - REAR

    PS 07/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Metzeler Racetec TD Slick 120/70 17 - FRONT + 200/55 R17 - REAR

    PS 07/2021 Platz 1

    PS 07/2021: Platz 1

    Getestete Reifen: Continental ContiTrack 120/70 17 - FRONT + 200/55 R17 - REAR

    PS 07/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Metzeler Racetec TD Slick 120/70 17 - FRONT + 200/55 R17 - REAR

    PS 07/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Metzeler Racetec TD Slick 120/70 17 - FRONT + 200/55 R17 - REAR

    PS 07/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Metzeler Racetec TD Slick 120/70 17 - FRONT + 200/55 R17 - REAR

    PS 07/2021 Platz 1

    PS 07/2021: Platz 1

    Getestete Reifen: Continental ContiTrack 120/70 17 - FRONT + 200/55 R17 - REAR

    PS 07/2021 Platz 1

    PS 07/2021: Platz 1

    Getestete Reifen: Continental ContiTrack 120/70 17 - FRONT + 200/55 R17 - REAR

    PS 07/2021 Platz 1

    PS 07/2021: Platz 1

    Getestete Reifen: Continental ContiTrack 120/70 17 - FRONT + 200/55 R17 - REAR

    PS 07/2021 Platz 1

    PS 07/2021: Platz 1

    Getestete Reifen: Continental ContiTrack 120/70 17 - FRONT + 200/55 R17 - REAR

    Motorrad 06/2015: Platz 2

    Getestete Reifen: Dunlop Trailsmart 110/80 19 - FRONT + REAR

    Der Newcomer von Dunlop startet mit tollen Fahrleistungen in seine erste Saison. Auf Landstraßen überzeugen die sportliche Qualitäten des Trailsmart, bei Regen sein starken Grip.

    Motorrad 06/2015: Platz 2

    Getestete Reifen: Dunlop Trailsmart 110/80 19 - FRONT + REAR

    Der Newcomer von Dunlop startet mit tollen Fahrleistungen in seine erste Saison. Auf Landstraßen überzeugen die sportliche Qualitäten des Trailsmart, bei Regen sein starken Grip.

    PS 02/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 R 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 03/2021: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 R 190/55 ZR17 - REAR

    PS 02/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 F 120/70 17 (W) FRONT

    Motorrad 03/2021: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 F 120/70 17 - FRONT

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso III 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Wer beim Reifenkauf auf besonders viel Sportlichkeit Wert legt, darf gerne zum neuen Rosso III greifen. Vor allem , weil dieser Pirelli nun auch bei etwas widrigeren Bedingungen immer noch eine gute Figur macht.

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso III 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Wer beim Reifenkauf auf besonders viel Sportlichkeit Wert legt, darf gerne zum neuen Rosso III greifen. Vor allem , weil dieser Pirelli nun auch bei etwas widrigeren Bedingungen immer noch eine gute Figur macht.

    Motorrad 03/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M9 RR 120/70 17 - FRONT + 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso III 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Wer beim Reifenkauf auf besonders viel Sportlichkeit Wert legt, darf gerne zum neuen Rosso III greifen. Vor allem , weil dieser Pirelli nun auch bei etwas widrigeren Bedingungen immer noch eine gute Figur macht.

    Motorrad 06/2015: Platz 2

    Getestete Reifen: Dunlop Trailsmart 110/80 19 - FRONT + REAR

    Der Newcomer von Dunlop startet mit tollen Fahrleistungen in seine erste Saison. Auf Landstraßen überzeugen die sportliche Qualitäten des Trailsmart, bei Regen sein starken Grip.

    PS 02/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 R 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 03/2021: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 R 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 03/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M9 RR 120/70 17 - FRONT + 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 06/2015: Platz 2

    Getestete Reifen: Dunlop Trailsmart 110/80 19 - FRONT + REAR

    Der Newcomer von Dunlop startet mit tollen Fahrleistungen in seine erste Saison. Auf Landstraßen überzeugen die sportliche Qualitäten des Trailsmart, bei Regen sein starken Grip.

    PS 02/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 R 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 03/2021: Platz 1

    Getestete Reifen: Bridgestone S 22 R 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 03/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M9 RR 120/70 17 - FRONT + 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 06/2015: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Scorpion Trail II 110/80 19 - FRONT + REAR

    Wow, dieser Einstand ist gelungen. Pirellis nagelneue Sohle für die GS- Klasse kann im Dynamikmodus nicht besser sein. Top - Landstraßenperformance und dazu diese irre Show im Regen. Salute !

    Motorrad 06/2015: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Scorpion Trail II 110/80 19 - FRONT + REAR

    Wow, dieser Einstand ist gelungen. Pirellis nagelneue Sohle für die GS- Klasse kann im Dynamikmodus nicht besser sein. Top - Landstraßenperformance und dazu diese irre Show im Regen. Salute !

    Motorrad 06/2015: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Scorpion Trail II 110/80 19 - FRONT + REAR

    Wow, dieser Einstand ist gelungen. Pirellis nagelneue Sohle für die GS- Klasse kann im Dynamikmodus nicht besser sein. Top - Landstraßenperformance und dazu diese irre Show im Regen. Salute !

    Monsieur Moto 01/2022: 1st

    Getestete Reifen: Bridgestone T 31 F /

    Motorrad 03/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M9 RR 120/70 17 - FRONT + 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 06/2015: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Scorpion Trail II 110/80 19 - FRONT + REAR

    Wow, dieser Einstand ist gelungen. Pirellis nagelneue Sohle für die GS- Klasse kann im Dynamikmodus nicht besser sein. Top - Landstraßenperformance und dazu diese irre Show im Regen. Salute !

    Motorrad 06/2015: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Scorpion Trail II 110/80 19 - FRONT + REAR

    Wow, dieser Einstand ist gelungen. Pirellis nagelneue Sohle für die GS- Klasse kann im Dynamikmodus nicht besser sein. Top - Landstraßenperformance und dazu diese irre Show im Regen. Salute !

    Motorrad 06/2015: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Scorpion Trail II 110/80 19 - FRONT + REAR

    Wow, dieser Einstand ist gelungen. Pirellis nagelneue Sohle für die GS- Klasse kann im Dynamikmodus nicht besser sein. Top - Landstraßenperformance und dazu diese irre Show im Regen. Salute !

    Motorrad 06/2015: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Scorpion Trail II 110/80 19 - FRONT + REAR

    Wow, dieser Einstand ist gelungen. Pirellis nagelneue Sohle für die GS- Klasse kann im Dynamikmodus nicht besser sein. Top - Landstraßenperformance und dazu diese irre Show im Regen. Salute !

    Motorrad 06/2015: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Scorpion Trail II 110/80 19 - FRONT + REAR

    Wow, dieser Einstand ist gelungen. Pirellis nagelneue Sohle für die GS- Klasse kann im Dynamikmodus nicht besser sein. Top - Landstraßenperformance und dazu diese irre Show im Regen. Salute !

    Motorrad 06/2015: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Scorpion Trail II 110/80 19 - FRONT + REAR

    Wow, dieser Einstand ist gelungen. Pirellis nagelneue Sohle für die GS- Klasse kann im Dynamikmodus nicht besser sein. Top - Landstraßenperformance und dazu diese irre Show im Regen. Salute !

    Motorrad 03/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M9 RR 120/70 17 - FRONT + 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 12/2016: Platz 1

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M7 RR 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Der Metzeler ist und bleibt ein echtes Universaltalent für sportliche Fahrertypen - ob auf der Hausstrecke oder bei der Rennstreckenhatz. Seine Ausgewogenheit lässt ihn mit Fug und recht auf Platz eins stehen.

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso III 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Wer beim Reifenkauf auf besonders viel Sportlichkeit Wert legt, darf gerne zum neuen Rosso III greifen. Vor allem , weil dieser Pirelli nun auch bei etwas widrigeren Bedingungen immer noch eine gute Figur macht.

    PS 05/2008: Platz 1

    Getestete Reifen: Metzeler Roadtec Z6 120/70 17 (W) FRONT + 190/50 ZR17 (W) REAR

  • Kaltlaufverhalten: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Handling: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Zielgenauigkeit: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Feedback: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Fahrstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Kurvenstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Bremsstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Aufstellmoment beim Bremsen: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Aufstellmoment beim Beschleunigen: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Grip: 5 Pkt. / 5 Pkt.

    Gesamt: 46 on 50 Punkten bei 5 Tourenreifen im Test

  • PS 05/2008: Platz 1

    Getestete Reifen: Metzeler Roadtec Z6 120/70 17 (W) FRONT + 190/50 ZR17 (W) REAR

  • Kaltlaufverhalten: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Handling: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Zielgenauigkeit: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Feedback: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Fahrstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Kurvenstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Bremsstabilität: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Aufstellmoment beim Bremsen: 4 Pkt. / 5 Pkt.
  • Aufstellmoment beim Beschleunigen: 5 Pkt. / 5 Pkt.
  • Grip: 5 Pkt. / 5 Pkt.

    Gesamt: 46 on 50 Punkten bei 5 Tourenreifen im Test

  • Motorrad 03/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M9 RR 120/70 17 - FRONT + 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 12/2016: Platz 1

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M7 RR 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Der Metzeler ist und bleibt ein echtes Universaltalent für sportliche Fahrertypen - ob auf der Hausstrecke oder bei der Rennstreckenhatz. Seine Ausgewogenheit lässt ihn mit Fug und recht auf Platz eins stehen.

    Motorrad 12/2016: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso III 120/70 17 - FRONT + REAR

    Fazit: Wer beim Reifenkauf auf besonders viel Sportlichkeit Wert legt, darf gerne zum neuen Rosso III greifen. Vor allem , weil dieser Pirelli nun auch bei etwas widrigeren Bedingungen immer noch eine gute Figur macht.

    Motorrad 03/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M9 RR 120/70 17 - FRONT + 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 06/2015: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Scorpion Trail II 110/80 19 - FRONT + REAR

    Wow, dieser Einstand ist gelungen. Pirellis nagelneue Sohle für die GS- Klasse kann im Dynamikmodus nicht besser sein. Top - Landstraßenperformance und dazu diese irre Show im Regen. Salute !

    Motorrad 06/2015: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Scorpion Trail II 110/80 19 - FRONT + REAR

    Wow, dieser Einstand ist gelungen. Pirellis nagelneue Sohle für die GS- Klasse kann im Dynamikmodus nicht besser sein. Top - Landstraßenperformance und dazu diese irre Show im Regen. Salute !

    Motorrad 06/2015: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Scorpion Trail II 110/80 19 - FRONT + REAR

    Wow, dieser Einstand ist gelungen. Pirellis nagelneue Sohle für die GS- Klasse kann im Dynamikmodus nicht besser sein. Top - Landstraßenperformance und dazu diese irre Show im Regen. Salute !

    Motorrad 06/2015: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Scorpion Trail II 110/80 19 - FRONT + REAR

    Wow, dieser Einstand ist gelungen. Pirellis nagelneue Sohle für die GS- Klasse kann im Dynamikmodus nicht besser sein. Top - Landstraßenperformance und dazu diese irre Show im Regen. Salute !

    Motorrad 03/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M9 RR 120/70 17 - FRONT + 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 03/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso IV 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    PS 02/2022: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso IV 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 03/2021: Platz 2

    Getestete Reifen: Metzeler Sportec M9 RR 120/70 17 - FRONT + 190/55 ZR17 - REAR

    Motorrad 03/2022: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso IV 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    PS 02/2022: Platz 2

    Getestete Reifen: Pirelli Diablo Rosso IV 120/70 17 (W) FRONT + 190/55 ZR17 (W) REAR

    Motorrad 06/2015: Platz 1

    Getestete Reifen: Pirelli Scorpion Trail II 110/80 19 - FRONT + REAR

    Wow, dieser Einstand ist gelungen. Pirellis nagelneue Sohle für die GS- Klasse kann im Dynamikmodus nicht besser sein. Top - Landstraßenperformance und dazu diese irre Show im Regen. Salute !

    Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und inkl. MwSt. und Versandkosten innerhalb der Schweiz.
    Werkstatt

    Montageservice in der Nähe

    Werkstatt in deiner Nähe suchen - Reifen bestellen und Termin vereinbaren - Reifen montieren lassen.

    Werkstatt suchen >
    Reifenberater

    Der Reifenberater

    Finden sie den passenden Reifen zu ihrem Fahrstil, Gewohnheiten und Ansprüchen.

    Beratung starten >

    ReifenDirekt.ch - ein Angebot der Delticom AG 26.05.2022 15:17